Nach drei Tagen wieder zu Hause
Aber vorher ab nach Eichstätt. Ich war wieder zwei Tage Couchsurver von meiner Leitungskollegin Burgi. An dieser Stelle nochmal danke für die 2 schönen Tage. In der Fortbildung wurde ordentlich diskutiert, nachgedacht und gearbeitet. Als Hospitant war heute Klaus mit am Start. Da sprang nach der Fortbildung noch eine Tasse Kaffee raus. Um noch was für mich zu machen hab ich bei Ingolstadt noch eine Laufrunde eingelegt. Spannende drei Tage….