Schlag auf Schlag
Momentan tut sich einiges. Kurzzusammenfassung
: Am Dienstag hielt ich erst Workshop in einem Regensburger Gymnasium(wo ich von meinem Traumafach Mathe an der Tafel begrüßt wurde ) und abends einen Vortrag für einen Treff aus Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Von da aus gings nach Tutzing, wo ich im Krankenhaus eine sehr intensive Fortbildung im kleinem Kreis abhielt. Von dort wiederum fuhr ich nach Stuttgart, wo ich heute den ersten Live Tag meiner Ausbildung zum Hypnose-Coach hatte. Es stehen weitere spannende Tage bevor. Danke an alle, mit denen ich die letzten drei Tage zusammenarbeiten durfte. Ihr seid super.
Bleibt’s freindlich, euer Andreas