Heute war ich bei Sana in Roding. Wir gingen wieder tief in die Eigenreflexion und ins Coaching. Vielen Dank an alle die dabei waren.
Ich hatte die letzten Wochen sehr viele und intensive Workshops. Es machen immer alle Spaß und ich liebe was ich machen darf. Trotzdem merke ich, dass die Akkus leerer werden. Gerade dann ist es wichtig etwas für sich zu tun und nicht vorm Fernseher zu vegetieren. Darum gings heut ins Ju Jutsu. Spaß haben, Kraft tanken auspowern. Das gibt wieder Kraft für meine morgige Gruppe in Straubing. Akkus sind wieder voll, ich freu mich auf euch.